Home >> Einkäufer >> News >> Thailands Weg von traditioneller Logistik zu e-Logistik
Thailands Weg von traditioneller Logistik zu e-Logistik
share facebook
 

GIZTIX ist ein neuer Anbieter von Logistikplattformen, der thailändischen Klein- und Mittelunternehmen ein Wettbewerbsvorteil verschafft.

Das thailändische Startup-Unternehmen GIZTIX wurde 2015 von Sittisak Wongsomnuk, Sarawut Kittirattanasopha und Nattawut Hanpongkul gegründet. Alle drei sind Experten im Bereich IT Logistik.

Die zündende Idee hatte Wongsomnuk mit dem Vorhaben, sein Familienunternehmen, ein Logistik Business, in ein e-Logistik-System umzuwandeln. Nachdem er das System an seinem Familienbetrieb ausprobierte, sah er größeres Potential.

„In Thailand haben wir keine Plattform für industrielle Logistik, obwohl es einer der größten Industriesektoren unseres Landes ist", erklärt Wongsomnuk.

GIZTIX ist ein Markt zum Kaufen und Verkaufen von Transportservices – die Online-Logistik ermöglicht Spediteuren das Prüfen und Vergleichen von Preisen, sowie das Online-Bezahlen in Sekundenschnelle. Die Logistik wird gleichzeitig schneller und einfacher. „Thailands Logistiksystem sollte nicht nur, sondern muss e-Logistik sein", findet Wongsomnuk.

Der Hauptgrund für die Errichtung der e-Logistikplattform ist, thailändische Klein- und Mittelbetriebe zu unterstützen, ihnen eine bedienungsfreundliche Applikation zu bieten. Die Mitglieder von GIZTIX haben kostenfreien Zugriff auf eine e-commerce Website, sowie eine Applikation, die das Angeben von Preisen vereinfacht. Wichtig ist auch, dass das Unternehmen, als Marktort, mehr Möglichkeiten für seine Mitglieder schaffen wird, Kunden auf der ganzen Welt zu finden und Deals abzuschließen, gegen eine einmalige Provision, erklärt Wongsomnuk weiter.

"Wir sind nicht an einem Riesenprofit orientiert. Wir wollen wirklich Thailands Klein- und Mittelbetriebe unterstützen und sind stolz auf das Vertrauen unserer Klienten und dass sie unsere Leistungen mehr und mehr nützen", freut er sich.

GIZTIX wächst schnell, dank Klienten aus China, Hongkong, Singapur, Malaysia, England, Amerika und Australien, die die Services nutzen. Neben dem positiven Feedback der Klienten konnte das Unternehmen auch schon mehrere Preise für sich gewinnen, wie den Thailand ICT Award 2015, den DTAC Accelerate 2015, und den Echelon Thailand 2015.

"Neben einem sehr starken Geschäftsmodell haben wir auch noch ein talentiertes, spezialisiertes Team. Es ist nicht leicht, Menschen mit einer Expertise in Informatiklogistik zu finden", meint Wongsomnuk. „Als nächstes wollen wir unser Team vergrößern und unsere Software weiterentwickeln. Im Laufe des Jahres wird GIZTIX ein Buchungs- und Bezahlungssystem haben, inklusive einer Instant-Preisliste für Transporte, sodass Kunden Preislisten leichter durchsuchen können. Außerdem wird unser System auch von mobilen Geräten vollkommen zugänglich sein."

Der junge Unternehmer glaubt, dass die Gründung der ASEAN Economic Community (AEC) letzten Dezember Auswirkungen auf die Art haben wird, wie Geschäfte gehandhabt werden.

"Der Einzug in die AEC wird den Wettbewerb steigern", meint er. „Alle, die immer noch alles manuell machen, werden ihren Wettbewerbsvorteil verlieren. Sie werden sich in e-Logistik Unternehmer verwandeln müssen, sonst werden sie nicht mit dem Rest mithalten können. Ein e-Logistiksystem verschafft einem Geschäft einen Wettbewerbsvorteil. Ich bin sicher, dass unser System auf dieser Ebene unseren Kunden und ihren Firmen helfen kann."

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://www.giztix.com

Artikel von Patcharee Taedangpetch, Fotos zur Verfügung gestellt von GIZTIX

07-07-2016
 
 
Department of International Trade Promotion, Ministry of Commerce, Thailand.563 Nonthaburi Rd., A.Muang, Nonthaburi 11000 THAILAND Tel. +66 2507 7999 e-mail:tiditp@ditp.go.th
Copyright © 2013, Department of International Trade Promotion, Ministry of Commerce, Thailand. All rights reserved.

Privacy Policy | Website Security Policy